BCS (mit Unterstützung von Main Capital) übernimmt die beiden niederländischen Softwareunternehmen MediSoft und Tasper

Der Anbieter von HRM- und Gehaltsabrechnungssoftware BCS HR Group ("BCS") übernimmt mit Unterstützung des Softwareinvestors Main Capital Partners die beiden niederländischen Softwareunternehmen Tasper und MediSoft.

Persberichten
Press releases
Main Capital Partners
18/10/2022

Der Anbieter von HRM- und Gehaltsabrechnungssoftware BCS HR Group („BCS“) übernimmt mit Unterstützung des Softwareinvestors Main Capital Partners („Main“) die beiden niederländischen Softwareunternehmen Tasper und MediSoft. Dies ist der zweite und dritte Zukauf seit der Investition von Main Capital Partners im April 2022. Die Akquisitionen von Tasper und MediSoft entsprechen dem Bestreben der BCS HR Groups, ihre Position auf dem Markt für Human Capital Management in den Benelux-Ländern weiter auszubauen. Der Markt für Human Capital Management expandiert und bietet verschiedene Konsolidierungsmöglichkeiten. Die BCS HR Gruppe hat nach den Akquisitionen ca. 150 Mitarbeiter.

Stärkung und Ausbau der Marktposition von BCS
BCS bietet Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen Personalverwaltung und Lohnbuchhaltung für (größere) KMU in den Niederlanden an. Das Unternehmen wurde 1978 gegründet und hat sich zu einem der größten Lohnverarbeitungsunternehmen in den Niederlanden entwickelt. BSC legt großen Wert auf einen umfassenden Service mit allen notwendigen Instrumenten, damit seine Kunden die volle Kontrolle haben. In diesem Sinne besteht das Hauptziel des Unternehmens darin, seinen Kunden ein breites Spektrum an HR-Lösungen anzubieten, was durch organisches Wachstum und Produktentwicklung in Kombination mit einer Buy-and-Build-Strategie erreicht wird. Die Übernahme von Tasper und Medisoft sowie die Akquisition von Apployed im Juli markieren die Umsetzung dieser Strategie.

Joep Eijkens, CEO von BCS, kommentierte: „Wir sind stolz darauf, unsere Kunden im Bereich der Mitarbeitergesundheit und -zufriedenheit durch die Übernahme von Tasper und MediSoft zu unterstützen. Wir helfen unseren Kunden, ihre Mitarbeiter in den Mittelpunkt zu stellen, indem wir ihnen ermöglichen, flexible Arbeitsbedingungen, Abwesenheit und Wiedereingliederung effizienter zu gestalten und gleichzeitig die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Unser oberstes Ziel ist es, mit der BCS-Software-Suite zum Wohlbefinden der Mitarbeiter beizutragen.“ 

MediSoft und Tasper bieten beide ergänzende Lösungen zum Produktportfolio von BCS. Die Lösungen von MediSoft umfassen unter anderem die Erfassung von Fehlzeiten, Fallmanagement und Wiedereingliederungsmaßnahmen. Zusammengenommen wird BCS in der Lage sein, eine starke End-to-End-Lösung für das Abwesenheitsmanagement anzubieten, die derzeit von Unternehmen und Organisationen im Gesundheitswesen genutzt wird. Da BCS in diesen Märkten derzeit nur begrenzt vertreten ist, wird der Kundenstamm erweitert, was zu zusätzlichen Wachstumsmöglichkeiten führt. Die MediSoft-Plattform ist eine moderne und saubere Lösung, die sowohl KMUs als auch große Unternehmen bedienen kann. Die starke Präsenz von BCS auf dem KMU-Markt wird MediSoft den Eintritt in diesen Markt ermöglichen. MediSoft ist gut positioniert, um Unternehmen auf ihrem Weg zur Verbesserung des Wohlbefindens ihrer Mitarbeiter zu unterstützen. Darüber hinaus kann BCS durch die Erweiterung des Produktangebots um ergänzende Lösungen wie MediSoft seinen Kunden ein noch besseres und umfassenderes Paket anbieten.

René Griffioen, Eigentümer von MediSoft, erklärt: „Die Zusammenarbeit mit BCS bietet uns einen Mehrwert, damit wir weiter wachsen können. Wir halten es für wichtig, dass unsere Software für jedes Unternehmen, auch für KMU, zugänglich ist. Auf diese Weise kann der Mitarbeiter überall in den Niederlanden zentralisiert werden. BCS ist hier der perfekte Partner für uns.“

Tasper ist auf Software spezialisiert, die es Unternehmen ermöglicht, ihren Mitarbeitern flexible Leistungen anzubieten. Zu den von Tasper angebotenen Lösungen gehören u. a. persönliche Leistungsnachweise, Fitnessbudget, Schulungsbudget, Abwesenheit/Urlaub, Spesenabrechnungen, Zeiterfassung und CO2-Registrierung. Die Lösung verbessert das Engagement und die Zufriedenheit der Mitarbeiter, was im Laufe der Jahre immer wichtiger geworden ist. Mit der Übernahme von Tasper reagiert BCS auf den Wunsch der Mitarbeiter, mehr Kontrolle über ihre Arbeitsbedingungen zu haben. Die Tasper-Produktpalette bietet ein hohes Cross-Selling-Potenzial für den BCS-Kundenstamm. Der derzeitige Kundenstamm von Tasper besteht aus größeren Unternehmen, ähnlich wie bei MediSoft, und Unternehmen wie (halb-)staatlichen Einrichtungen und Finanzdienstleistern. In den letzten Jahren hat sich Tasper auch auf den KMU-Markt ausgeweitet. Aufgrund der starken Position von BCS in diesem Segment rechnet die Gruppe mit weiterem Wachstum und einer weiteren Ausdehnung der Lösungen auf den übrigen Kundenstamm.

Rodney Schwartz, Gründer von Tasper, sagte: „Durch den Zusammenschluss kombinieren wir die 40-jährige Erfahrung von BCS mit unserer innovativen Software. So können wir unsere branchenführenden Lösungen weiterentwickeln und unseren Kunden ein umfassenderes Produktangebot bieten.“

Über MediSoft
MediSoft wurde 1996 gegründet und hat seinen Sitz in Amstelveen. Das Unternehmen entwickelt innovative Lösungen für die Verwaltung von Abwesenheitsfällen. MediSoft beschäftigt etwa 13 Mitarbeiter. MediSoft ermöglicht es seinen Nutzern, Fehlzeiten zu registrieren und zu verwalten, detaillierte Fallakten zu führen und Wiedereingliederungsmaßnahmen effizient durchzuführen und dabei die Einhaltung aller Compliance-Standards zu gewährleisten.

Über Tasper
Sie bieten eine SaaS-Lösung für HR-Zwecke an, die es Unternehmen ermöglicht, ihren Mitarbeitern flexible Leistungen anzubieten. Die Lösung verbessert das Mitarbeiterengagement, da sie den Arbeitnehmern die Kontrolle und den Überblick über ihr Leistungspaket gibt und den Arbeitgebern eine allumfassende Plattform zur Überwachung der Leistungen bietet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Deventer und beschäftigt bis zu 17 Mitarbeiter.

Über BCS
BCS wurde 1997 gegründet und bietet KMUs in den Niederlanden moderne Lösungen und Dienstleistungen im Bereich HRM und Lohnbuchhaltung. Die Lösungen umfassen Software für die Gehaltsabrechnung, Zeiterfassung und Personalverwaltung. Das Unternehmen beschäftigt etwa 115 Mitarbeiter, die von seinem Büro in ’s-Hertogenbosch aus mehr als 2.300 Kunden betreuen.

Main Capital Partners
Main Capital Partners ist ein führender Software-Investor in den Benelux-Ländern, der DACH-Region und den nordischen Ländern. Main verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Stärkung von Softwareunternehmen und arbeitet als strategischer Partner eng mit den Managementteams seiner Portfoliounternehmen zusammen, um nachhaltiges Wachstum zu realisieren und exzellente Softwaregruppen aufzubauen. Main beschäftigt über 55 Mitarbeiter und hat Büros in Den Haag, Stockholm, Düsseldorf, Antwerpen und den USA (Boston). Im Oktober 2021 verfügt Main über ein verwaltetes Vermögen von über 2,2 Milliarden Euro. Main hat bis heute in mehr als 150 Softwareunternehmen investiert. Diese Unternehmen haben Arbeitsplätze für rund 9000 Beschäftigte geschaffen.

Similar articles

Die transformative, weitreichende Wirkung des deutschen Softwaremarktes

Die Zahlen deuten darauf hin, dass die deutsche Softwareindustrie trotz der aktuellen weltweiten Wir...

01/12/2022
Esmee Knijff
Weiterlesen

Main erwirbt dänischen Personalmanagement Software Anbieter TimePlan

Main is proud to announce the acquisition of a majority stake in TimePlan Software A/S, a leading pr...

22/11/2022
Fenne Bijl
Weiterlesen

Fortsetzung des profitablen Wachstums in der Software-Landschaft der Benelux-Länder

In den letzten zehn Jahren sind die Softwareunternehmen in den Benelux-Ländern immer profitabler ge...

18/11/2022
Esmee Knijff
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.

reCAPTCHA erforderlich.