Björn Lundén erwirbt KING Software, unterstützt von Main Capital Partners

Björn Lundén, der schwedische Anbieter für Buchhaltungs- und Finanzverwaltungssoftware, gibt heute eine Partnerschaft mit dem niederländischen Softwareanbieter für Buchhaltung, Finanzverwaltung und ERP KING Software bekannt

Persberichten
Press releases
Main Capital Partners
24/05/2022

Björn Lundén, der schwedische Anbieter für Buchhaltungs- und Finanzverwaltungssoftware, gibt heute eine Partnerschaft mit dem niederländischen Softwareanbieter für Buchhaltung, Finanzverwaltung und ERP KING Software bekannt. Die Übernahme wurde von dem führenden europäischen Software-Investor Main Capital Partners („Main“) unterstützt. King befand sich ebenfalls mehrheitlich im Besitz von Main und ist unter der Führung von Main erheblich gewachsen.

KING Software ist die dritte Akquisition für die Björn Lundén Gruppe, seit Main Capital Partners im Juli 2021 Mehrheitsinvestor wurde. Björn Lundén erwarb TimeKeeper im November 2021 und QLogic im Februar 2022. Diese beiden schwedischen Unternehmen sind aktive und bedeutende Akteure auf dem Gebiet des Zeit-, Projekt- und Kostenmanagements. Die neue Partnerschaft mit dem niederländischen Unternehmen KING Software ist der erste Schritt von Björn Lundén auf den Benelux-Markt für Buchhaltung und Finanzverwaltung.

Die kombinierte Gruppe wird ca. 30 Mio. EUR an Abonnementeinnahmen in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten generieren, ist profitabel und hat eine attraktive Wachstumsrate. Die Gruppe betreut etwa 40.000 Kunden.

KING Software ist ein gut etablierter Anbieter von Buchhaltungs- und Warenwirtschaftssoftware für den niederländischen Markt. Mit über 9.000 Kunden hat das Unternehmen bereits eine starke Position bei Buchhaltungsfirmen und KMU. KING Software verfügt über eine breite Produktpalette, die es seinen Kunden und Unternehmen ermöglicht, ihre Verwaltungsprozesse zu vereinfachen und zu rationalisieren. King Software erreicht dies durch die Bereitstellung von Lösungen für Buchhaltung, Reporting, Konsolidierung, Steuerverwaltung, Rechnungsstellung, Kooperation, ERP und Lagerverwaltung. Darüber hinaus ist KING Software in der Lage, über sein Netzwerk von mehr als 250 API-Partnern auf die vielfältigen und unterschiedlichen Bedürfnisse von KMU in verschiedenen Branchen einzugehen.

Softwarelösungen zur Vereinfachung von Verwaltungsabläufen
Wirtschaftsprüfungsgesellschaften stehen unter dem ständigen Druck, ihre Gesamteffizienz zu steigern, insbesondere bei Verwaltungsaufgaben, und sind gleichzeitig mit immer strengeren Auflagen und Vorschriften konfrontiert. Infolgedessen benötigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Softwarelösungen, die sie bei der Steigerung ihrer Effizienz und der Verwaltung ihrer Arbeitsabläufe unterstützen.

Für den Markt für Buchhaltungssoftware wird in den nächsten fünf Jahren ein jährliches Wachstum von 10% prognostiziert, wobei dieser Aufwärtstrend sowohl auf den Bedarf der Buchhaltungsfirmen an einer Steigerung ihrer Effizienz als auch auf den Wunsch der KMU zurückzuführen ist, ihre Tätigkeiten intern zu erledigen. Cloud-basierte Buchhaltungssoftwarelösungen werden voraussichtlich schneller wachsen als der Rest des Marktes, da die Nachfrage nach Automatisierung und besseren technologischen Lösungen steigt. Dieser Trend wird Marktteilnehmern wie Björn Lundén mit seinen fortschrittlichen und modernen Cloud-basierten SaaS-Angeboten zugutekommen.

Grenzüberschreitende Wachstumsstrategie
Wessel Ploegmakers, Partner und Leiter der Aktivitäten in den nordischen Ländern bei Main, kommentierte: „Wir sehen erhebliche Chancen für die Björn Lundén-Gruppe, ihr Wachstum sowohl in den nordischen Ländern als auch in den Benelux-Staaten durch eine Kombination aus organischem Wachstum, angetrieben durch die modernen SaaS-Lösungen der Gruppe, sowie durch die Fortsetzung einer bereits erfolgreichen Buy-and-Build-Strategie fortzusetzen. Die Strategie umfasst auch die Internationalisierung und den Eintritt in neue Märkte sowie den Erwerb von ergänzenden Lösungen, die die Verwaltung für KMU und Buchhaltungsfirmen vereinfachen. KING Software ist die dritte Akquisition, die bereits abgeschlossen wurde, seit Main im Juli 2021 in die Björn Lundén-Gruppe investiert hat. Die Gruppe ist in beeindruckender Weise in weniger als einem Jahr von 100 FTE auf über 200 FTE gewachsen und hat sich damit zu einem bedeutenden Akteur in Europa entwickelt.“

Das Produktportfolio von KING Software ist in hohem Maße komplementär zu Björn Lundéns derzeitigem Angebot an Buchhaltungs- und Finanzverwaltungslösungen, und beide Unternehmen verkaufen an einen sehr ähnlichen Kundenstamm von Buchhaltungsfirmen und KMU. Ulf Svensson, CEO von Björn Lundén, sagt: „Durch die Partnerschaft mit KING Software verbessern wir unsere internationalen Wachstumsperspektiven und sind gleichzeitig in der Lage, insbesondere unseren bestehenden KMU-Kunden in den nordischen Ländern mit neuen Lösungen für ERP und Lagerverwaltung ein verbessertes Angebot zu machen.“

Die Marke KING Software wird weitergeführt
Mattijs Wilms, Chief Executive Officer bei KING Software, sagte abschließend: „Wir freuen uns sehr auf diese nächste Wachstumsphase und den Zusammenschluss mit der Björn Lundén-Gruppe. Die Kunden von KING Software werden von einem noch stärkeren gemeinsamen Produktangebot und von den Synergien einer größeren, gemeinsamen Organisation profitieren, während die Marke KING Software und der persönliche Ansatz weitergeführt werden. „

Björn Lundén
Das 1987 gegründete Unternehmen Björn Lundén bietet Buchhaltungs- und Finanzsoftwarelösungen an, die sich an Wirtschaftsprüfungsunternehmen und KMU in ganz Skandinavien richten. Von seinem Büro in Hudiksvall aus betreut das Unternehmen über 30.000 Unternehmen auf dem schwedischen Markt. Das Unternehmen hat ein umfassendes Portfolio an Lösungen und Tools für Verwaltung, Finanzen, Buchhaltung, Steuern, Recht und Personalverwaltung entwickelt und bietet darüber hinaus Wissens-Tools, Bücher und Kurse in den oben genannten Bereichen an.

KING Software
KING Software ist die Business-Plattform für ERP, Buchhaltung, Handel, Produktion und Business Services in kleinen und mittleren Unternehmen. KING Software sorgt dafür, dass sich Unternehmer auf das konzentrieren können, was wirklich wichtig ist: ihr Geschäft. Dank der langjährigen Kenntnisse und Erfahrungen von KING Software weiß das Unternehmen besser als jedes andere, wie wichtig es ist, effizient zu arbeiten. KING Software hat Niederlassungen in Heemskerk (Hauptsitz) und Rotterdam in den Niederlanden und beschäftigt 82 Vollzeitkräfte.

Main Capital Partners
Main Capital Partners ist ein führender Software-Investor in den Benelux-Ländern, der DACH-Region und den nordischen Ländern. Main hat fast 20 Jahre Erfahrung in der Stärkung von Softwareunternehmen und arbeitet als strategischer Partner eng mit den Managementteams seiner Portfoliounternehmen zusammen, um nachhaltiges Wachstum zu realisieren und exzellente Softwaregruppen aufzubauen. Main beschäftigt über 50 Mitarbeiter und hat Büros in Den Haag, Stockholm und Düsseldorf. Im Oktober 2021 verwaltete Main ein Vermögen von über 2,2 Milliarden Euro. Main hat bis heute in mehr als 130 Softwareunternehmen investiert. Diese Unternehmen beschäftigen rund 5.000 Mitarbeiter. Das derzeit aktive Portfolio besteht aus 35 Softwareunternehmen mit einem Gesamtumsatz von über 600 Millionen Euro.

Similar articles

Die transformative, weitreichende Wirkung des deutschen Softwaremarktes

Die Zahlen deuten darauf hin, dass die deutsche Softwareindustrie trotz der aktuellen weltweiten Wir...

01/12/2022
Esmee Knijff
Weiterlesen

Main erwirbt dänischen Personalmanagement Software Anbieter TimePlan

Main is proud to announce the acquisition of a majority stake in TimePlan Software A/S, a leading pr...

22/11/2022
Fenne Bijl
Weiterlesen

Fortsetzung des profitablen Wachstums in der Software-Landschaft der Benelux-Länder

In den letzten zehn Jahren sind die Softwareunternehmen in den Benelux-Ländern immer profitabler ge...

18/11/2022
Esmee Knijff
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.

reCAPTCHA erforderlich.