BCS HR Group baut seine Marktposition mit der Übernahme von Apployed aus

Der niederländische Anbieter von Personalmanagement- und Gehaltsabrechnungs-Software BCS HR Group hat Apployed übernommen.

Persberichten
Press releases
Main Capital Partners
06/07/2022

Der niederländische Anbieter von Personalmanagement- und Gehaltsabrechnungs-Software BCS HR Group („BCS“) hat Apployed übernommen. Dies ist die erste Add-on-Akquisition seit der Investition von Main Capital Partners im April 2022. Mit der Unterstützung von Main will BCS seine Position auf dem Markt für Human Capital Management in den Benelux-Ländern weiter ausbauen.  

Apployed ist ein Kernanbieter von HR-Software, der hauptsächlich KMU-Kunden mit typischerweise 20-500 Mitarbeitern bedient. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berkel en Rodenrijs und beschäftigt etwa 28 Vollzeitkräfte. Das Unternehmen bietet zwei Produkte an: die hoch standardisierte, cloudbasierte Lösung Apployed und People Inc., eine maßgeschneiderte Lösung für größere Organisationen. Die Produkte von Apployed basieren auf einem skalierbaren Geschäftsmodell mit ergänzenden Dienstleistungen wie Beratung, Abordnung, Schulung und Implementierung. Die Softwarelösungen umfassen HR, Zeitmanagement und Gehaltsabrechnung. Apployed hat eine starke Position im Gesundheitswesen, im (halb-)staatlichen Sektor und im Finanzdienstleistungssektor, was den Marktfokus der gesamten Gruppe erweitert.

Apployed bietet ähnliche und ergänzende Lösungen zum Produktportfolio von BCS. Durch die Kombination der Lösungen wird den Kunden ein breiteres Produktportfolio angeboten, das durch die verschiedenen Beratungsdienste beider Unternehmen unterstützt werden kann.

Maarten Malmberg, CEO bei Apployed, kommentiert: „Mit dieser strategischen Akquisition können wir unsere nächste Wachstumsphase einleiten. In den 25 Jahren unseres Bestehens haben wir uns mit unseren HR-Produktlinien People Inc. und Apployed eine starke Marktposition erarbeitet. Mit dem Wissen und der Erfahrung von BCS können wir die weitere Innovation unserer Produkte beschleunigen und unsere Kunden noch besser bedienen.“ 

BCS verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich Personalwesen und Gehaltsabrechnung. Das Unternehmen verfügt über ein umfangreiches Produktangebot, das Lösungen für die Gehaltsverwaltung, Sozialleistungen, Stundenerfassung, Workflow-Management und Personalplanung umfasst. Die Produktpalette wurde nach der Übernahme von Polaris im Jahr 2019 erweitert, wodurch BCS sein SaaS-Geschäft beschleunigen und integrierte HR-Softwarelösungen anbieten kann.

Joep Eijkens, CEO bei BCS, fügt hinzu: „Ich freue mich sehr, dass die Übernahme von Apployed den Beginn der Add-on-Strategie markiert, an der wir gemeinsam mit Main Capital Partners arbeiten. Apployed und BCS sind zwei Unternehmen, die sich auf den ersten Blick in Bezug auf Organisation und Produkt sehr ähnlich sind. Aber es gibt auch viele Bereiche, in denen wir unterschiedlich vorgehen und daher voneinander profitieren können. Ich freue mich daher darauf, unsere Kräfte zu bündeln und dafür zu sorgen, dass unsere Kunden von dieser großartigen Partnerschaft profitieren werden!“

Durch die Bündelung der Kräfte kann die Gruppe mehr Kunden mit einem erweiterten Produktportfolio bedienen. Die Übernahme von Apployed ist der erste Schritt in der Buy-and-Build-Strategie von BCS. Innerhalb des HR- und Lohnbuchhaltungsmarktsegments gibt es viele Wachstumsmöglichkeiten, sowohl organisch als auch durch Buy-and-Build. Der Markt für Human Capital Management ist zwar recht ausgereift, aber ein stabiler und wachsender Markt mit mehreren Konsolidierungsmöglichkeiten.

BCS
BCS wurde 1978 gegründet und bietet moderne Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Personalwesen und Gehaltsabrechnung für den KMU-Markt in den Niederlanden an. Die Lösungen umfassen Gehaltsverwaltung, Personalmanagement, Urlaubsverwaltung und Sozialleistungen. Das Unternehmen hat fast 115 Mitarbeiter, die von ihrem Büro in Den Bosch aus mehr als 2.300 Kunden betreuen.

Apployed
Apployed, gegründet 1997, bietet Lösungen im Bereich Human Capital Management (HCM) wie Workforce Management und Lohnsoftware. Die Lösungen werden in Kombination mit Dienstleistungen wie Beratung, Abordnung, Schulungen und Implementierung angeboten. Das Unternehmen beschäftigt etwa 28 Vollzeitkräfte und hat seinen Sitz in Berkel en Rodenrijs.

Main Capital Partners

Main Capital Partners ist ein führender Software-Investor in den Benelux-Ländern, der DACH-Region und den nordischen Ländern. Main hat fast 20 Jahre Erfahrung in der Stärkung von Softwareunternehmen und arbeitet als strategischer Partner eng mit den Managementteams seiner Portfoliounternehmen zusammen, um nachhaltiges Wachstum zu realisieren und exzellente Softwaregruppen aufzubauen. Main beschäftigt über 55 Mitarbeiter und hat Büros in Den Haag, Stockholm, Düsseldorf und den USA (Boston). Im Oktober 2021 verfügt Main über ein verwaltetes Vermögen von über 2,2 Milliarden Euro. Main hat bis heute in mehr als 130 Softwareunternehmen investiert. Diese Unternehmen haben Arbeitsplätze für rund 8.000 Beschäftigte geschaffen.

Similar articles

Die transformative, weitreichende Wirkung des deutschen Softwaremarktes

Die Zahlen deuten darauf hin, dass die deutsche Softwareindustrie trotz der aktuellen weltweiten Wir...

01/12/2022
Esmee Knijff
Weiterlesen

Main erwirbt dänischen Personalmanagement Software Anbieter TimePlan

Main is proud to announce the acquisition of a majority stake in TimePlan Software A/S, a leading pr...

22/11/2022
Fenne Bijl
Weiterlesen

Fortsetzung des profitablen Wachstums in der Software-Landschaft der Benelux-Länder

In den letzten zehn Jahren sind die Softwareunternehmen in den Benelux-Ländern immer profitabler ge...

18/11/2022
Esmee Knijff
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.

reCAPTCHA erforderlich.