Main Capital erwirbt eine strategische Mehrheitsbeteiligung an der Exxellence Group

Press releases
Main Capital Partners
02/03/2020

Main Capital hat eine Mehrheitsbeteiligung an Exxellence und SMQ erworben, die früher zur Kune Group gehörten. Exxellence und SMQ bilden zusammen die Exxellence Group. Exxellence ist ein wichtiger Anbieter von Softwarelösungen, mit denen Regierungen und halböffentliche Organisationen effizienter arbeiten, ihre Dienste optimieren und die Zivilbevölkerung zentralisieren können. SMQ berät in den Bereichen niederländische Steuern (WOZ), Immobilien (BAG), zivile Angelegenheiten (BRP) und Umweltgesetz (DSO) und bietet damit zusätzlich zu Exxellence-Softwareprodukten einen ergänzenden Service an.

Über Exxellence und SMQ
Exxellence und SMQ, beide mit Sitz in Hengelo, gehörten bis vor kurzem beide zur Kune-Gruppe. Kune wurde 2001 als Zusammenschluss von Exxellence und SMQ gegründet. Die Exxellence Group beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter und betreut mehr als 120 Kunden in den Niederlanden, von Kommunen und Wasserversorgungsunternehmen bis hin zu Wohnungsunternehmen und Gesundheitseinrichtungen. Kundenbeispiele sind die Gemeinde Utrecht, das Gemeindesteueramt Twente, die Umweltdienstregion Utrecht, die Gemeinde Tilburg und das Land Curacao.

Die Exxellence Group konzentriert sich klar auf Kommunen und andere halböffentliche Einrichtungen. Durch das Fallmanagementsystem und das Self-Service-CRM ermöglicht die Exxellence Group ihren Kunden, Regierungen und Zivilisten sowie Systeme und Prozesse miteinander zu verbinden und dabei Experten und intelligente Tools einzusetzen. Neben Softwarelösungen führt die Exxellence Group Projekte in den Bereichen WOZ, BAG und BRP durch Beratung, Entsendung und Prozess-Outsourcing durch. Die von der Exxellence Group angebotenen Produkte und Dienstleistungen unterstützen die Regierungen beim DSO-Übergang optimal.

Collaboration Exxellence Group – Main Capital

Mit der Expertise von Main Capital auf dem europäischen Softwaremarkt wird die Exxellence Group ihr Produktportfolio weiterentwickeln und um entsprechende Punktlösungen erweitern sowie den Mehrwert für ihre Kunden optimieren. Die Exxellence Group wird optimal auf Marktentwicklungen und Entwicklungen in Gesetzen und Vorschriften reagieren, um ihre Kunden mit benutzerfreundlichen Softwarelösungen und qualitativer Beratung optimal unterstützen zu können. Darüber hinaus wird das Unternehmen nach strategischen Kombinationen mit starken Unternehmern auf dem staatlichen Softwaremarkt suchen, um die Produktpalette und den Marktanteil zu erweitern und den Hauptakteuren auf dem Markt Gegenhalt zu bieten. Main baut auf den Erfahrungen auf, die in diesem Markt mit dem ehemaligen Portfoliounternehmen Roxit gesammelt wurden.

Michel Veenhuis (Director of Exxellence) und Harco Wesselink (Director of SMQ): „Als Exxellence und SMQ haben wir in den letzten 19 Jahren eine starke Position auf dem Regierungsmarkt aufgebaut, insbesondere bei den lokalen Regierungen und wir sind stolz auf was wir bereits erreicht haben. Mit dem Beitritt von Main können wir unsere Position und unser Wachstum weiter ausbauen. Dies ist eine gute Entwicklung für unsere Kunden, Mitarbeiter und alle anderen Stakeholder, da wir so die Kontinuität gewährleisten können. ”

Charly Zwemstra (Managing Partner Main Capital): „Main ist strategisch ausgerichtet und geht eine langfristige Partnerschaft ein, um das Unternehmen in der nächsten Wachstumsphase zu unterstützen. Für uns ist es wichtig, einen Stakeholder-Ansatz anzuwenden und Exxellence beim Abschluss von Partnerschaften mit seinen Kunden zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit Michel und Harco werden wir interessante Möglichkeiten für die Erweiterung des Produktportfolios eröffnen. Main und Management werden auf nachhaltige Weise zusammenarbeiten, um eine führende Marktposition zu erreichen, mit einem optimalen Produkt- und Serviceangebot, das auf die strategische Unterstützung von Organisationen im öffentlichen Bereich abzielt. ”

Über Main Capital Partners
Main Capital Partners ist ein strategischer Investor mit einem exklusiven Fokus auf den Softwaresektor in den Regionen Benelux, DACH und Skandinavien. Main hat einen langfristigen Anlagehorizont, der sich auf erfolgreiche Partnerschaften mit Managementteams konzentriert, mit dem Ziel, gemeinsam größere Softwaregruppen aufzubauen. Main verwaltet ein Vermögen von rund 1 Milliarde Euro für Investitionen in etablierte und wachsende Softwareunternehmen.

Das aktuelle Portfolio von Main Capital Partners umfasst schnell wachsende Software- und SaaS-Softwareunternehmen wie Optimizers, Assessio, GBTEC, Onventis, HYPE Innovation, Cleversoft, Enovation, SDB Groep, JobRouter, GOconnectIT, Verklizan, Inergy, MUIS Software, Artegic, OBI4wan, b+m Informatik, Onguard, ChainPoint und RVC. Erfolgreiche ehemalige Unternehmen, die unter der Leitung von Main erheblich gewachsen sind, sind: Connexys (HR-Software), Roxit (Regierungssoftware), Axxerion (Facility-Management-Software) und Ymor (APM-Software).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Charly Zwemstra (Managing Partner)
Main Capital Partners B.V., Paleisstraat 6, 2514 JA, Den Haag
+31 (0) 70 324 3433 / +31 (0) 6 5127 7805
charly@main.nl
www.main.nl

Für mehr Informationen über die Exxellence Group kontaktieren Sie bitte:

Michel Veenhuis (CEO)
+31 6-21895968
m.veenhuis@exxellence.nl
www.exxellence.nl
www.smq.nl

 

Similar articles

Main Capital Partners erwirbt eine strategische Mehrheitsbeteiligung an Woodwing, dem Spezialisten für Content Orchestration

...

11/03/2020
Marijn Plasse
Weiterlesen

Main Capital erwirbt eine strategische Mehrheitsbeteiligung an der Exxellence Group

...

02/03/2020
Marijn Plasse
Weiterlesen

Onguard und Visma schließen sich zusammen und bilden eine strategische Kombination aus Business-Software und Order-to-Cash-Lösungen

...

20/02/2020
Marijn Plasse
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.