Main Capital Partners realisiert erfolgreichen Verkauf von Sofon an Revalize

Main Capital Partners hat einen erfolgreichen Verkauf seines Portfoliounternehmens Sofon an die US-amerikanische Revalize realisiert.

News
Main Capital Partners
07/10/2021

Den Haag, 7. Oktober 2021 – Main Capital Partners hat einen erfolgreichen Verkauf seines Portfoliounternehmens Sofon an die US-amerikanische Revalize realisiert. Mit der Übernahme der niederländischen Sofon will Revalize seine Configure-, Price- und Quote-Plattform in Europa stärken. Revalize wird von TA Associates, einem US-amerikanischen Private-Equity-Investor, unterstützt.

1998 gegründet und mit Niederlassungen in den Niederlanden und Deutschland, ist Sofon ein internationaler Anbieter von Guided Selling und Configure, Price and Quote (CPQ)-Software für mittelständische bis große international ausgerichtete Unternehmen mit komplexen und maßgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen in Make-to-Auftragsindustrien. Die Software-Suite bietet eine flächendeckende Digitalisierung im Außendienst. Sofon Guided Selling unterstützt Analyse, Kalkulation, Konfiguration, Preisgestaltung, Visualisierung und Dokumentenerstellung. Das senkt Vertriebskosten, verkürzt Vertriebszyklen, erhöht die Scoring-Rate, vereinfacht Vertriebsprozesse und verbessert die Zusammenarbeit zwischen Kunden, Händlern, Vertrieb, Engineering und Produktion.

Main Capital Partners hat Sofon 2012 übernommen. Charly Zwemstra, Gründer und CEO von Main: „Sofon hat sich in den letzten Jahren eine starke Position im internationalen CPQ-Markt mit besonderem Fokus auf die Benelux- und DACH-Region aufgebaut. Wir sehen einen starken strategischen Fit zwischen beiden Unternehmen. Die Kombination ermöglicht mehr Skalierbarkeit und internationale Expansion von Sofons führender Produktsuite.“

Revalize ist der weltweit führende Anbieter branchenspezifischer Software, die Herstellern hilft, ihre Umsatzabläufe durch Designanwendungen, technische Simulationen, Produktauswahl, CPQ, PIM, Visualisierung und Datenanalyse zu optimieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Jacksonville, FL, bedient Kunden auf der ganzen Welt. Revalize wurde 2021 von TA Associates gegründet. Revalize ist der Name für die Kombination der US-amerikanischen Unternehmen AutoQuote, FPX und ConfigureOne. Später wurde das in Europa ansässige Unternehmen Sofon in die Gruppe aufgenommen, um die Präsenz von Revalize in Europa weiter auszubauen.

Über Main Capital Partners
Main Capital Partners ist ein strategischer Investor mit exklusivem Fokus auf Unternehmenssoftware. Main verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung im Aufbau führender Softwarekonzerne in den Benelux-Ländern und den DACH- und skandinavischen Regionen. Main ist strategischer Partner für Managementteams von Softwareunternehmen, mit dem Ziel, in enger Zusammenarbeit nachhaltiges Wachstum zu erzielen. Mit einem Team von 45 Mitarbeitern an Standorten in Den Haag, Stockholm und Düsseldorf bietet Main seinen Portfoliounternehmen strategische Beratung und pragmatische Unterstützung. Im Oktober 2021 verwaltete Main ein Vermögen von über 2,2 Milliarden Euro.

Similar articles

Textkernel übernimmt das US-Softwareunternehmen Sovren

Textkernel, unterstützt durch den strategischen Softwareinvestor Main Capital Partners, hat seine P...

02/12/2021
Fenne Bijl
Weiterlesen

Björn Lundén übernimmt TimeKeeper

Der führende Anbieter von Buchhaltungssoftware Björn Lundén, unterstützt von Main Capital Partne...

25/11/2021
Julia Merri
Weiterlesen

Onventis übernimmt den schwedischen Spend-Analytics-Spezialisten Spendency

Der deutsche Anbieter für digitale Source-to-Pay-Lösungen Onventis hat den schwedischen „Spend A...

23/11/2021
Fenne Bijl
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.