Main Capital übernimmt Mehrheitsanteil an Onventis

Main Capital hat zusammen mit dem Onventis Management Team einen strategischen Anteil an Onventis erworben, einem Cloud-basierter Plattform-Anbieter für E-Procurement. Mit einem reichhaltigen Angebot an Funktionalitäten bietet Onventis sowohl Einkäufern als auch Lieferanten eine benutzerfreundliche und vollintegrierte Suite, um die Beschaffungsprozesse vom Sourcing bis zum Payment zu verknüpfen, zu automatisieren und zu steuern.

General
Insights
Press releases
Main Capital Partners
24/06/2019

Seit der Gründung in 2000 hat sich das Stuttgarter Unternehmen Onventis innerhalb kurzer Zeit zu einem der führenden Open Procurement Anbieter für den deutschen Mittelstand entwickelt. Die Onventis Lösungen steuern strategische und operative Beschaffungsprozesse für direkte und indirekte Materialien. Weltweit wickeln jährlich rund 350.000 Anwender mit ca. 35.000 Lieferanten mehr als 5,5 Milliarden Euro Einkaufsvolumen über das Onventis Beschaffungsnetzwerk ab. Das modulare Design des Produktportfolios bietet Kunden flexible, umfängliche und intuitive Lösungen, um ihre Workflows über Unternehmensgrenzen hinweg zu digitalisieren. Onventis unterstützt eine breite Kundenbasis mit über 500 Einkaufsorganisationen aus verschiedensten Industrien, darunter Kühne + Nagel, Steigenberger, Techem, Berlin Hyp, Schott, Conrad, Deutz, Engie, Federal Mogul, GEA Group, Alba, Apcoa, Dekra, Hochland, Low & Bonar und Sunrise.

Viele Beschaffungsmanager kämpfen mit der fortschreitenden Globalisierung der Supply Chains und den parallel schrumpfenden Budgets. Die resultierende Komplexität zwingt mehr und mehr Unternehmen, in die Standardisierung und Automatisierung ihrer Beschaffungsprozesse zu investieren. Industrieexperten erwarten, dass der erhöhte Druck die Anzahl der Nutzer von E-Procurement Lösungen über Jahre hinweg wachsen lassen wird.

Main Capital wird Onventis zukünftig aktiv dabei unterstützen, das starke Wachstum aufrechtzuerhalten und die Internationalisierung des Geschäfts sowie die Erweiterung des Produkt- und Serviceportfolios voranzutreiben. Neben organischen Wachstumsinitiativen bilden strategische Add-on-Akquisitionen eine weitere wichtige Wachstumssäule, um die geografische Reichweite zu vergrößern und die Marktposition auszubauen. Für das Geschäftsjahr 2019 rechnet Onventis mit einem Wachstum von knapp 30%. Darüber hinaus stärkt die Transaktion das Onventis Management Team, das sich als Mitgesellschafter partnerschaftlich an der Zukunftsvision beteiligt.

Partnerschaft Onventis – Main Capital

 Frank Schmidt (Geschäftsführer von Onventis): „Main Capital Partners ist hervorragend in der Softwarebranche vernetzt und für unsere Wachstumsstrategie der ideale Partner. Mit unseren mittelstandsoptimierten E-Procurement Lösungen für die operative und strategische Beschaffung konnten wir unsere Marktposition in den letzten Jahren sukzessive ausbauen und erzielten 2018 erneut ein Rekordjahr. Zusammen mit unserem neuen Partner werden wir diese Erfolgsgeschichte fortführen, indem wir sowohl unser Produktportfolio als auch unsere geografische Reichweite weiter ausbauen.”

Charly Zwemstra (Managing Partner von Main Capital Partners): „Wir waren von Anfang an beeindruckt vom erfolgreichen Onventis Management Team, das das Unternehmen in wenigen Jahren mit großen Schritten nach vorne gebracht hat. Wir freuen uns darauf, Onventis künftig bei der Expansion und dem weiteren Ausbau des Open Procurement Netzwerks zu unterstützen. Darüber hinaus sehen wir einige interessante Möglichkeiten, das starke organische Wachstum über Buy-and-Build Akquisitionen zu unterstützen.”

 Über Onventis

Der Cloud-Anbieter Onventis hat seine E-Procurement Lösungen für den Mittelstand optimiert. Das Onventis Open Procurement Network vernetzt B2B-Geschäftsprozesse von Einkäufern und Lieferanten – einfach und sicher. Neben ganzheitlichen 360° Einkaufsprozessen für die strategische und operative Beschaffung bietet das All-in-One Beschaffungsnetzwerk die bedarfsgerechte Content-Integration sowie Vernetzungsmöglichkeiten über Unternehmensgrenzen hinweg. Weltweit wickeln ca. 350.000 Anwender über 5,5 Milliarden Euro Einkaufsvolumen jährlich über die Onventis Plattform ab. Onventis Buyer unterstützt den Einkauf dabei, den Unternehmenserfolg durch Materialkosteneinsparungen und Prozessoptimierungen zu steigern. Onventis Supplier hilft Lieferanten, Kunden zu gewinnen und Umsatzchancen zu nutzen. Das modulare Onventis Produktportfolio wurden mit den BME-Gütesiegeln ,,Supplier Relationship Management” und „Mobile Procurement” ausgezeichnet. Onventis ist Mitglied der Initiative „Cloud Services Made in Germany“.

Über Main Capital

Main Capital ist ein strategischer Investor mit ausschließlichem Fokus auf den Softwarebereich in den Benelux-Ländern, Deutschland und Skandinavien. In diesem Sektor ist Main Capital einer der größten Spezialisten für Management-Buy-outs und later-stage Wachstumskapital. Main Capital verwaltet rund 450 Millionen Euro für Investitionen in etablierte, aber wachsende Softwareunternehmen in den Niederlanden, in Deutschland sowie in Skandinavien. Ein Team aus erfahrenen Experten verwaltet die Private Equity Fonds von Den Haag, Düsseldorf und Stockholm aus.

Neben Onventis besteht das aktuelle Beteiligungsportfolio von Main Capital aus schnell wachsenden (SaaS‑)Softwareunternehmen wie Assessio (Schweden), HYPE Innovation (Deutschland), cleversoft (Deutschland), Enovation, SDB Ayton, GOconnectIT, JobRouter (Deutschland), Inergy, MUIS Software, artegic (Deutschland), OBI4wan, b+m Informatik (Deutschland), Ymor, Onguard, Sharewire, SecondFloor, Sofon und ChainPoint. Main Capital ist auch am Managed Hostinganbieter Denit beteiligt. Main Capital hat eine auf Langfristigkeit ausgelegte Investitionsstrategie mit der Absicht, größere und stärkere Softwaregruppen aufzubauen. Zu den ehemaligen, erfolgreichen Firmen der Main Capital Gruppe zählen unter anderem Roxit, Axxerion und Regas.

Hinweis für den Redakteur:

Diese Pressemitteilung wird von Main Capital herausgegeben. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Charly Zwemstra (Managing Partner)
Main Capital Partners BV, Paleisstraat 6, 2514 JA, Den Haag
Tel: +31 (0) 70 324 3433 / +31 (0) 6 512 77 805
charly@main.nl
www.main.nl

Für weitere Informationen in Deutsch wenden Sie sich bitte an:

Sven van Berge Henegouwen (Partner)
Main Capital Partners GmbH, Rathausufer 17, 40213, Düsseldorf
Tel: +49 (0) 211 7314 9339 / +31 (0)70 324 34 33
sven@main.nl
www.main.nl

Frank Schmidt (Geschäftsführer)
Onventis, Gropiusplatz 10, 70563 Stuttgart
Tel: +49 711 686 875 0
f.schmidt@onventis.de
www.onventis.de

Similar articles

Main Capital erwirbt eine strategische Mehrheitsbeteiligung an Optimizers

Den Haag, 22 juli 2019 - Der niederländische strategische Software-Investor Main Capital erwirbt ei...

22/07/2019
Marijn Plasse
Weiterlesen

Main Capital investiert in GBTEC und erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung

Der Investor Main Capital verkündet heute das Investment in Höhe von zirka 50 Millionen Euro in GB...

10/07/2019
Eva
Weiterlesen

Main Capital übernimmt Mehrheitsanteil an Onventis

Main Capital hat zusammen mit dem Onventis Management Team einen strategischen Anteil an Onventis er...

24/06/2019
Eva
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.