Fortsetzung des profitablen Wachstums in der Software-Landschaft der Benelux-Länder

In den letzten zehn Jahren sind die Softwareunternehmen in den Benelux-Ländern immer profitabler geworden, was zum Teil auf den Übergang zu skalierbaren SaaS-Geschäftsmodellen und den damit verbundenen wiederkehrenden Einnahmequellen zurückzuführen ist.

Main Software 50
Persberichten
Press releases
Main Capital Partners
18/11/2022

In den letzten zehn Jahren sind die Softwareunternehmen in den Benelux-Ländern immer profitabler geworden, was zum Teil auf den Übergang zu skalierbaren SaaS-Geschäftsmodellen und den damit verbundenen wiederkehrenden Einnahmequellen zurückzuführen ist. Die Softwarebranche bleibt stabil mit einer anhaltenden Wachstumsrate von 25 Prozent im Jahr 2022; trotz der aktuellen wirtschaftlichen Situation, die von Inflation und Ressourcenknappheit geprägt ist. Gestern fand in Utrecht die Main Software 50 Benelux – das Ranking der erfolgreichsten Softwareunternehmen in den Beneluxländern – statt, wobei ein weiterer Beweis für diesen Trend präsentiert wurde. 90 Prozent der Main Software 50-Unternehmen erreichten eine EBITDA-Marge von mehr als 10 Prozent, während es vor einem Jahrzehnt nur 50 Prozent waren. An der Spitze der Liste steht der belgische Softwareanbieter UgenTec, der PCR-Workflow- und Analysestandardisierungslösungen für klinische Labore anbietet.

Die Main Software 50 ist das führende Ranking für die erfolgreichsten privaten Softwareunternehmen in den Benelux-Ländern. Das Ranking wurde erstmals 2012 erstellt, um den wichtigen, aber oft unterrepräsentierten Sektor der Unternehmenssoftware hervorzuheben. Der Initiator und Software-Investor Main Capital Partners bewertet die Hunderte von Unternehmen, die sich jedes Jahr anmelden, anhand von sieben objektiven Geschäftskennzahlen: Umsatz, Umsatzwachstum, Rentabilität, Cloud-/SaaS-Dienstleistungsumsatz, wiederkehrender Umsatz, internationaler Umsatz und Umsatz aus Partnerkanälen. Die Ergebnisse werden von der unabhängigen Forschungsagentur @Dialogic überprüft. Zum ersten Mal hat das Main Software 50 Ranking seine Reichweite auf die gesamte Benelux-Region ausgeweitet. Bram Kaashoek, Managing Partner Market Intelligence & Performance Excellence, sagt dazu: „Mit dieser Veranstaltung wollen wir zeigen, dass sowohl der niederländische als auch der belgische Softwaresektor eine gesunde und florierende Branche ist. Das ist wichtig, denn eine gesunde Softwarebranche trägt in hohem Maße zur Wettbewerbsfähigkeit bei und stärkt wiederum die Widerstandsfähigkeit der Wirtschaft in der Benelux-Region.“

Robustheit des Softwaremarktes in den Benelux-Ländern
Wie das Ranking zeigt, hat die Software-Landschaft in den Benelux-Ländern trotz der instabilen Wirtschaftslage, der Ressourcenknappheit und der Inflation ein beträchtliches Wachstum der wiederkehrenden Umsätze verzeichnet. Der Anteil der wiederkehrenden Umsätze stieg von 54 Prozent im Jahr 2013 auf 81 Prozent im Jahr 2021. Diese wiederkehrenden Umsätze sind ein wesentlicher Indikator für die Effizienz eines Softwareunternehmens und die Robustheit seines Geschäftsmodells. Darüber hinaus sind die Softwareunternehmen in der Rangliste auch produktiver geworden. Im Jahr 2022 erzielten sie einen durchschnittlichen Umsatz von 128 Tausend pro Vollzeitäquivalent. Der Durchschnitt ist in den letzten zehn Jahren um 2,0 Prozent pro Jahr gestiegen.

Auswirkungen auf die Gesellschaft
Bei mehreren Unternehmen, die es an die Spitze der Liste geschafft haben, zeigt sich, dass ein Teil ihres Erfolges auf das Aufkommen der Covid-Pandemie zurückzuführen ist. Genauer gesagt bieten diese Unternehmen Softwarelösungen für Covid-Prüfungsprozesse, digitale Zusammenarbeit und Arbeit von zu Hause aus sowie für den Personalmangel an. Aus diesem Grund war das Hauptthema der diesjährigen Main Software 50 Award Show die gesellschaftliche Wirkung von Unternehmenssoftware. Software ermöglicht es uns, zu bauen, ohne die Bausteine kaufen zu müssen, was bedeutet, dass die Grenzen des Machbaren unendlich sind. Bram Kaashoek erklärt: „Die Softwarebranche hat einen immensen Einfluss auf die Gesellschaft, da sie kostengünstige Lösungen anbietet. Software-Anwendungen und -Programme machen nicht nur Arbeitsabläufe bequemer und effizienter, sondern sie ermöglichen auch eine bessere Gesellschaft, indem sie Lücken schließen.“

Gesamtsieger 2022: UgenTec, Plauti und Liquit
Während der Zeremonie wurden fünf Sonderpreise verliehen: der Overall Champions Award für die Top 3, der Highest Growth Award für das Unternehmen mit dem höchsten Umsatzwachstum und der Main Accelerator Award für das vielversprechendste aufstrebende Unternehmen. Der erste Gesamtsieger und Neueinsteiger der diesjährigen Ausgabe ist UgenTec, ein Anbieter von PCR-Workflow- und Analysestandardisierungslösungen für den Gesundheitssektor, der seinen Umsatz um 147 Prozent steigern konnte. Der zweite Platz geht an Plauti, einen Anbieter von Datenmanagement-Lösungen für den Außendienst. Das Unternehmen ist vom 6. Platz im letzten Jahr aufgestiegen. Plauti sicherte sich ein Umsatzwachstum von 58 Prozent. Der dritte Platz geht an Liquit, ein Softwareunternehmen, das eine Lösung für digitale Arbeitsplätze anbietet, damit Menschen überall und jederzeit problemlos arbeiten können. Liquit erreichte ein Umsatzwachstum von 57 Prozent.

Main Accelerator Award für das belgische GDPS-Unternehmen Accurat
Jedes Jahr begrüßt der Main Software 50 viele neue Gesichter. Aus diesem Grund wurde der Main Accelerator Award zum zweiten Mal in Folge verliehen. Der Preis ist für das leistungsstärkste Unternehmen bestimmt, das jünger als 5 Jahre ist und einen Umsatz von weniger als 1 Million Euro hat. Diese Unternehmen werden in der Regel nicht in die Main Software 50 aufgenommen, in der normalerweise größere, reifere Unternehmen aufgeführt sind. In den letzten Jahren sind viele neue Softwareunternehmen auf dem Benelux-Markt aufgetaucht und wir sehen immer mehr Einträge aus diesem Segment. Diese vielversprechenden, schnell wachsenden Unternehmen verdienen ebenfalls Anerkennung für ihre großartigen Leistungen. Der diesjährige Main Accelerator Award geht an das belgische Softwareunternehmen Accurat, ein datengesteuertes Softwareunternehmen, das GDPR-Daten für Einzelhändler sammelt und verarbeitet. Es ist das erste Mal, dass Accurat an dem Ranking teilnimmt. Accurat erreichte ein Umsatzwachstum von 107 Prozent.

Highest Growth Award für den Self-Ordering-Plattformanbieter Jamezz
Der Preis für das größte Wachstum ist eine Auszeichnung für das Unternehmen, das zwischen 2020 und 2021 das größte Umsatzwachstum erzielen konnte. Der Gewinner, ein neues Gesicht in der Menge, wird an die QR-Bestellplattform Jamezz verliehen. Da die Nachfrage nach einer geregelten Bestellung und Lieferung nach Hause steigt, schafft es Jamezz, ein Umsatzwachstum von 900 Prozent zu erreichen. Das Unternehmen bedient allein in den Niederlanden über 2.000 Gastronomiebetriebe, ist Marktführer in den Benelux-Ländern im Bereich der Selbstbestellung und will in den kommenden 5 Jahren Marktführer in Europa werden.

Über Main Capital Partners
Main Capital Partners ist ein führender Software-Investor in den Benelux-Ländern, der DACH-Region und den nordischen Ländern. Main verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Stärkung von Softwareunternehmen und arbeitet als strategischer Partner eng mit den Managementteams seiner Portfoliounternehmen zusammen, um nachhaltiges Wachstum zu realisieren und exzellente Softwaregruppen aufzubauen. Main beschäftigt 60 Mitarbeiter und hat Büros in Den Haag, Stockholm, Düsseldorf, Antwerpen und den USA (Boston). Im Oktober 2021 verfügt Main über ein verwaltetes Vermögen von über 2,2 Milliarden Euro. Main hat bis heute in mehr als 150 Softwareunternehmen investiert. Diese Unternehmen haben Arbeitsplätze für rund 9000 Beschäftigte geschaffen.

Similar articles

Die transformative, weitreichende Wirkung des deutschen Softwaremarktes

Die Zahlen deuten darauf hin, dass die deutsche Softwareindustrie trotz der aktuellen weltweiten Wir...

01/12/2022
Esmee Knijff
Weiterlesen

Main erwirbt dänischen Personalmanagement Software Anbieter TimePlan

Main is proud to announce the acquisition of a majority stake in TimePlan Software A/S, a leading pr...

22/11/2022
Fenne Bijl
Weiterlesen

Fortsetzung des profitablen Wachstums in der Software-Landschaft der Benelux-Länder

In den letzten zehn Jahren sind die Softwareunternehmen in den Benelux-Ländern immer profitabler ge...

18/11/2022
Esmee Knijff
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.

reCAPTCHA erforderlich.