Pointsharp und SecMaker schließen sich mit der Unterstützung von Main Capital zusammen

Press releases
Main Capital Partners
01/07/2021

Stockholm, 22. Juni 2021 – Pointsharp, unterstützt von Main Capital, befindet sich auf Wachstumskurs, um ein führender europäischer Anbieter von Identitäts- und Zugangsmanagement (IAM) zu werden, der seinen Kunden eine starke lokale Alternative zu amerikanischen Sicherheitslösungen bietet. SecMaker ist wie Pointsharp auch in Stockholm ansässig. Diese Akquisition ist ein erster Schritt für Pointsharp in deren buy-and-build Strategie.

SecMaker ist ein Anbieter von zertifizierten Sicherheitslösungen im nordischen Markt und hat eine starke Position im Gesundheitsmarkt sowie in öffentlichen IAM Märkten. SecMaker schützt die digitale Identität von 1.8 Millionen Anwendern in den nordischen Regionen. Das Unternehmen betreut Kunden von Büros in Stockholm und Helsinki mit seiner umfangreichen Produktpalette. SecMaker wird in Kürze, die in Schweden gehostete Cloud-Lösung namens Live iD auf den Markt bringen. Das ermöglicht europäischen Kunden, ihr Zugangsmanagement und ihre digitale Identitätsinfrastruktur ohne hohe Vorlaufkosten zu verwalten.

Die kombinierte Gruppe wird einen führenden schwedischen Softwareanbieter für das Sicherheitssegment bilden, der mehr als 1,200 Organisationen bedient, darunter gemeinsame Kunden wie Migrationsverket und Försäkringskassan. Das gemeinsame Angebot wird ein One-Stop-Shop für Identitäts- und Zugangsmanagement kreieren.

Niklas Brask (Geschäftsführer von Pointsharp): „Nie zuvor waren die Bedrohungen der IT-Sicherheit so zahlreich wie heute. Der Bedarf an starker Sicherheit ist gestiegen, insbesondere die Notwendigkeit, passwortbasierte Sicherheitssysteme zu ersetzen. IT-Systeme und das gesamte Unternehmen müssen in den Übergangprozess eingebunden werden. Mit Pointsharp entwickeln wir nun ein Komplettangebot, das IT-Managern die Möglichkeit bietet, die meisten Sicherheitsbedrohungen abzuwehren.“

Niklas Anderson (Geschäftsführer von SecMaker): „Wir freuen uns sehr, Pointsharp beim Aufbau eines führenden europäischen IT-Sicherheitsanbieters als Partner zu haben. SecMaker und Pointsharp sind beide in Stockholm ansässig und haben ähnliche Hintergründe und Unternehmenskulturen. Mit Main Capital teilen wir die Vision, ein führender europäischer Anbieter von Sicherheitssoftware zu werden.“

Charly Zwemstra (Geschäftsführer von Main Capital): „Der Zusammenschluss von Pointsharp und SecMaker bildet einen führenden Anbieter von Sicherheitssoftware auf dem schwedischen Markt mit starkem Potenzial für zukünftiges nordwesteuropäisches Wachstum. Die gemeinsamen Produktsuiten werden die Position von beiden Unternehmen stärken, da sie bereits viele gemeinsame Kunden mit komplementären Angeboten teilen. Gemeinsam mit dem Management-Team des vereinten Pointsharp Konzerns werden wir weiter daran arbeiten, den Kunden durch den Ausbau und die Weiterentwicklung des Produktangebots, sowohl organisch als auch durch Akquisitionen in den Regionen Skandinavien, Benelux und DACH Mehrwert zu schaffen.“

Über Pointsharp
Pointsharp wurde 2006 gegründet und ermöglicht es Unternehmen, IT- Umgebungen mit einem hohen Maß an Kontrolle für IT-Abteilungen in Kombination mit einer intuitiven mobilen Benutzererfahrung zu sichern. Pointsharp verfügt über ein breites Lösungsangebot auf dem Markt für Identitäts- und Zugriffsverwaltung in Bezug auf Multifaktor-Authentifizierung, Sicherheits-Gateway, Benutzerbereitstellung und Passwortverwaltung. Das Unternehmen bedient weltweit mehr als 220 Organisationen mit hohen Sicherheits- oder sensiblen Datenanforderungen in mehreren Marktsegmenten, darunter Finanzen, Behörden und Industrie. Beispielkunden sind: Volvo, NCC, Karolinska Institutet, Skandia und Audi.

Über SecMaker
SecMaker wurde 2007 gegründet und ist ein führender Sicherheitsanbieter in komplexen Systemumgebungen. Das Unternehmen bietet die Net iD Suite für starke Authentifizierung, digitales Signieren und Verschlüsselung für die Unternehmenssicherheit sowohl im Web als auch in mobilen Anwendungen. SecMaker betreut über 1,000 Kunden in 10 Ländern mit einem starken Präsenz im Gesundheits- und Regierungssektor. Beispielkunden sind: Arbetsförmedlingen, Försäkringskassan, Region Jämtland Härjedalen, Akerhus Universitetssjukhus, Vaggeryds kommun und Migrationsverket. SecMaker ist mit 40 Mitarbeitern in Stockholm (Schweden) and Helsinki (Finnland) tätig.

Über Main Capital
Main Capital ist ein strategischer Investor mit exklusivem Fokus auf den Software- Sektor in den Benelux-Ländern, DACH und den nordischen Ländern. Innerhalb dieses Sektors sind wir Spezialisten für Management-Buy-Outs und Later-Stage- Wachstumskapital für strategische Akquisitionen. Main Capital verwaltet rund 1 Milliarde Euro für Investitionen in reife, aber wachsende Softwareunternehmen. Ein erfahrenes Team von Fachleuten verwaltet das Portfolio von Softwaregruppen von Büros in Den Haag, Düsseldorf und Stockholm.

Das aktuelle Portfolio von Main Capital umfasst schnell wachsende Software- und SaaS-Software-Unternehmen wie Paragin (NL, Learning Software), FOCONIS (DACH, spezialisierte Kontrollsysteme für Finanzinstitute), Relyon (NL, Fieldservice Management), Perbility (DACH, HR-Software), Pointsharp (SE, Security Software), MACH AG (DACH, Behörden-Software), Textkernel (NL, HR- Software), Exxellence (NL, Behörden-Software), WoodWing (NL, ECM/DAM- Software), Alfa (SE, Gesundheitswesen/Behörden-Software), Optimizers (NL, SCM-Software), Assessio (SE, HR-Software), GBTEC (DACH, BPM/GRC- Software), Onventis (DACH, Beschaffungssoftware), HYPE Innovation (DACH, Innovationsmanagement-Software), cleversoft (DACH, RegTech), Enovation (NL, Healthcare-Software), SDB Group (NL, Healthcare-HR-Software), JobRouter (DACH, BPM/WFM-Software), GOconnectIT (NL, GIS/FSM-Software), Inergy (NL, BI-Software), KING Software (NL, ERP/Buchhaltungssoftware), Artegic (DACH, Marketingsoftware), OBI4wan (NL, Social Media Monitoring Software), b+m Informatik (DACH, Finanzdienstleistungssoftware) and ChainPoint (NL, SCM- Software).

Zu den erfolgreichen ehemaligen Unternehmen, die unter Main‘s Führung deutlich gewachsen sind, gehören RVC (NL, Software für das Gesundheitswesen), Connexys (HR-Software), Roxit (NL, Software für Behörden), Axxerion (NL, Facility-Management-Software), Ymor (NL, APM-Software), Onguard (NL, Kreditmanagement-Software), Sofon (NL, CRM/CPQ Software), TPSC (NL, GRC- Software für das Gesundheitswesen).

Hinweise für die Redaktion:

Der Verfasser dieser Pressemitteilung ist Main Capital. Für mehr Information kontaktieren Sie bitte:

Charly Zwemstra (Geschäftsführer von Main Capital)
Main Capital Partners B.V., Paleisstraat 6, 2514 JA, The Hague
+31 (0) 70 324 3433 / +31 (0) 6 5127 7805
charly@main.nl
www.main.nl

Kontakt für Redakteure in den nordischen Regionen:

Wessel Ploegmakers (Sr. Investment Manager & Co-head Nordics Main Capital Partners)
Artillerigatan 6, 114 51, Stockholm, Schweden
+46 (0) 73 261 1700
wessel@maincapital.se
www.maincapital.se

Niklas Brask (CEO Pointsharp)
Östhammarsgatan 68, 115 28, Stockholm, Schweden
+46 (0) 70 738 7370
niklas.brask@pointsharp.com
www.pointsharp.com

Niklas Anderson (CEO SecMaker)
Uddvägen 7, 131 54 Nacka, Schweden
+46 (0) 70 492 98 84
niklas.anderson@secmaker.com
www.secmaker.com

Similar articles

cleversoft group und CDDS schließen sich mit der Unterstützung von Main Capital zusammen

...

06/07/2021
Eva
Weiterlesen

Pointsharp und SecMaker schließen sich mit der Unterstützung von Main Capital zusammen

...

01/07/2021
Julia Merri
Weiterlesen

Main Capital erwirbt Mehrheitsbeteiligung am Identitätsmanagement-Softwareanbieter SIVIS

...

17/06/2021
Eva
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.