The Competence Group wird Teil der SDB Groep

Die SDB Groep, zusammen mit Main Capital, verstärkt ihre führende Position im niederländischen Gesundheitsmarkt durch die Akquisition der The Competence Group.

Press releases
Main Capital Partners
13/12/2019

SDB Groep, die Spezialistin für Cloud-Lösungen im Gesundheitsmarkt, schließt sich mit The Competence Group zusammen. Das Management Team der The Competence Group bleibt der Gruppe als Teil von SDB Groep erhalten. Die Akquisition der The Competence Group (TCG) ist ein weiterer erfolgreicher Schritt in SDB Groep’s Vision, den niederländischen Gesundheitsmarkt mit einer vollumfänglichen Suite an Produkten und Services abzudecken.

Im November 2018 hat SDB Groep bereits Cormel übernommen und dadurch EHR (Electronic Health Records) Software zu ihrer Suite hinzugefügt. Darüber hinaus wurde im April 2019 Reports Teil der Gruppe, wodurch das Angebot um Analytics-Funktionen erweitert wurde. Durch den Zusammenschluss mit TCG entsteht nun eine Gruppe mit über 180 Mitarbeitern und dem gemeinsamen Ziel, das operative Geschäft niederländischer Gesundheitsinstitutionen durch smarte Software und Services zu optimieren. Die erhöhte Effizienz und Nutzerfreundlichkeit erleichtert die Arbeit des Pflegepersonals und verbessert dadurch die Fürsorge der Patienten. TCG‘s E-Learning-Lösungen sowie der Kompetenzpass („Bekwaamheidspaspoort“) fügen sich nahtlos in SDB Groep‘s bestehende Software für EHR, Planung, HR, Gehaltsabrechnung und Analytics ein. Dadurch wird SDB Groep zum einzigen Anbieter in den Niederlanden mit einer vollumfänglichen SaaS-Lösung für den Gesundheitsmarkt.

The Competence Group, 2002 in IJsselstein gegründet, ist ein niederländischer Anbieter und Entwickler von E-Learning-Software und Services für Gesundheitsinstitutionen. TCG entwickelt und vertreibt sowohl E-Learning-Inhalte als auch die dazugehörige Infrastruktur (Learning Management System). Damit fördert das Unternehmen den Wissensaustausch, die Weiterbildungen und das Informationsmanagement im Gesundheitsmarkt, sowohl im „First Line“-Bereich als auch in Heil- und Pflegeinstitutionen. Im Heilungsbereich unterstützt TCG mehrere Krankenhäuser in der Benelux-Region. Im Pflegebereich ist TCG auf VVT („Verpleging, Verzorging & Thuiszorg“) fokussiert, was ebenfalls zu SDB Groep’s Schwerpunkten gehört. Insgesamt vertrauen mehr als 150 Klienten auf TCG’s Lösungen. Durch die starke Komplementarität in Bezug auf Produkt, Services und Kundengruppen wird die neue Organisation noch effektiver auf die zunehmende Integration der IT-Landschaft im Gesundheitsmarkt eingehen können. Darüber hinaus beginnt mit der Akquisition von TCG auch SDB Groep’s Eintritt in den belgischen Markt.

Nach den Akquisitionen von Cormel in November 2018 und Reports in April 2019 ist der Zukauf von The Competence Group der dritte Schritt von SDB Groep, ihre Position als führender SaaS-Anbieter im niederländischen Gesundheitsmarkt auszubauen. Auch nach der Akquisition bleibt der Fokus der Gruppe auf der Entwicklung innovativer Produkte für die Bedürfnisse des Gesundheitsmarkts. Dabei legt SDP Groep sowohl auf organisches Wachstum als auch auf das Heben von Cross- und Upsell-Möglichkeiten Wert. Darüber hinaus bleiben strategische Akquisitionen auch in Zukunft Teil des Business Plans. Diese Buy-and-Build-Strategie kann, wie auch bei TCG, eine Kombination aus produkttechnischer und zielgruppenorientierter Expansion sein.

Kooperation zwischen The Competence Group und SDB Groep

Vincent van Staalduinen (Chief Operations Officer SDB Groep): „Der niederländische Gesundheitsmarkt durchgeht derzeit eine enorme Transformation in Bezug auf technologische Innovationen und Digitalisierung. Gleichzeitig konsolidiert sich der Markt für Software im Gesundheitswesen. SDB Groep bleibt auch weiterhin die Marktführerin in diesem Segment mit ihrer vollumfänglichen und integrierten Produktsuite. Die Akquisitionen von Cormel, Reports und TCG haben unsere Position noch weiter gestärkt. Der finanzstarke Hintergrund der SDB Groep garantiert unsere Kontinuität als innovativer Software-Player im Gesundheitswesen und gibt unseren Klienten Sicherheit in Bezug auf die vielen neuen Gesetze und Regulationen.

Im Rahmen unseres Dialogs mit Direktoren verschiedener Gesundheitsinstitutionen haben wir wiederholt das Bedürfnis nach vollintegrierten Lösungen wahrgenommen, am besten komplett aus einer Hand. Darüber hinaus suchen viele Institutionen nach mächtigeren Information Management Systems, um informierte Entscheidungen treffen und effektiver managen zu können. Die Lösungen sollen außerdem möglichst nutzerfreundlich und weitläufig verbreitet sein. Durch die Zukäufe von Cormel, Reports und TCG kann SDB Groep nun eine vollumfängliche, integrierte Suite anbieten, die den Mitarbeiter, die Organisation und den Patienten in der Mittelpunkt stellt. Diese Entwicklung verbessert nicht nur die Wertschöpfung für unsere Kunden und den Markt, sondern auch die Qualität der Behandlung und Pflege für den Patienten.“

Charly Zwemstra (Managing Partner Main Capital Partners): “Mit der Unterstützung von Main Capital Partners expandiert SDB Groep nun weiter. Gemeinsam verfolgen wir eine klare Wachstumsstrategie basierend auf organischem Wachstum, der Erweiterung des Produktportfolios und der Kundenbasis, als auch strategischen Add-on Akquisitionen. Nach den Akquisitionen von Cormel und Reports ist der Zukauf von The Competence Group ein logischer und strategisch sinnvoller dritter Schritt in dieser Strategie.“

Toon Rijken (Geschäftsführer und Gründer The Competence Group): “Seit 2002 fokussiert sich The Competence Group auf die Entwicklung von E-Learning-Inhalten und einem LMS mit dem Ziel, Mitarbeiter zu schulen und die Qualität des Gesundheitswesens zu verbessern. TCG wird im Markt für VVTs und Krankenhäuser zusätzliche Skaleneffekte erzeugen. Den Zusammenschluss mit SDB Groep sehen wir deshalb als eine großartige Chance. Die große installierte Basis im Gesundheitsmarkt und die Expertise von TCG im Bereich E-Learning bietet die Möglichkeit, die Behandlungsqualität deutlich zu verbessern. Unsere kombinierte Suite, komplett verfügbar als SaaS, setzt sich deshalb große Ziele in Bezug auf Komplementarität, Innovativität und Nachhaltigkeit.“

Über The Competence Group

The Competence Group, gegründet 2002 in IJsselstein, entwickelt sowohl E-Learning-Inhalte als auch ein Learning Management System. TCG’s Ziel ist es, das Wissensniveau und die Kapazitäten der individuellen Mitarbeiter im Gesundheitswesen zu verbessern, um damit langfristig die Qualität der Behandlung und die Effizienz zu erhöhen. Schlüssel ist dabei das „Zorgleren Netwerk“, ein nationales Netzwerk aus kollaborativen Pflegeorganisationen, dass von The Competence Group in 2006 gegründet wurde. Dieses Netzwerk ist seitdem zum größten E-Learning-Netzwerk der Niederlande herangewachsen. The Competence Group bedient derzeit über 150 aktive, wiederkehrende Kunden, davon die meisten aus dem Gesundheitssektor. The Competence Group’s E-Learning-Inhalte und LMS sind eine perfekte Ergänzung zu den bestehenden SaaS-Lösungen für HR, Gehaltsabrechnung, Planung, ECD und Business Intelligence der SDB Groep.

Über SDB Groep

Seit über 40 Jahren entwickelt die SDB Groep innovative und spezialisierte ICT-Lösungen für den Gesundheitsmarkt mit dem Ziel, Dienstleistern und schlussendlich Patienten die beste Behandlung zu ermöglichen. Das Unternehmen fokussiert sich auf VVT, GHZ, Kinderbetreuung und Invalidenpflege mit innovativen SaaS-Lösungen für die Automatisierung von HR, Gehaltsabrechnungen und Personalplanung sowie einem nutzerfreundlichen EHR Produkt. Mit der Akquisition von Reports wurde darüber hinaus eine Business Intelligence Practice hinzugefügt. Weiterhin bietet das Unternehmen Business Process Outsourcing (BPO) und finanzielle Beratung an.

SDB Groep glaubt, dass es trotz der sich ständig wandelnden Umstände möglich ist, eine effiziente und angenehme Zusammenarbeit zwischen Gesundheitsorganisationen und Pflegemitarbeitern sicherzustellen. Auf diesem Weg bleibt das Gesundheitswesen nachhaltig und ermöglicht die beste Behandlung für den Patienten.

Über Main Capital Partners

Main Capital ist ein strategischer Investor mit exklusivem Fokus auf den Softwaresektor in der Benelux‑, DACH- und skandinavischen Region. Innerhalb dieses Sektors spezialisiert sich Main auf Management Buy-Outs und Later-Stage Wachstumsinvestitionen für strategische Akquisitionen. Main Capital verwaltet ca. EUR 1 Milliarde an Kapital für Investments in ausgereifte, aber wachsende Softwareunternehmen im Benelux-, DACH- und skandinavischen Raum. Ein erfahrenes Team verwaltet diese Private Equity Fonds von Büros in Den Haag, Düsseldorf und Stockholm aus.

Das aktuelle Investment-Portfolio von Main Capital besteht aus wachsenden (SaaS) Softwareunternehmen, wie z.B. Optimizers, Assessio, GBTEC, Onventis, HYPE Innovation, cleversoft, Enovation, SDB Groep, JobRouter, GOconnectIT, Verklizan, Inergy, MUIS Software, artegic, OBI4wan, b+m informatik, OnGuard, ChainPoint, RVC und TPSC. Darüber hinaus ist Main Capital am Managed Hosting-Anbieter Denit beteiligt. Zu den erfolgreichen ehemaligen Gruppenunternehmen gehören u.a. Roxit (Software für öffentliche Ämter), Axxerion (SaaS-basierte Facility Management Software) und Ymor (APM Software).

Similar articles

Main Capital verkauft Mehrheitsbeteiligung an RVC Medical IT an die Nexus AG

...

30/09/2020
Fenne Bijl
Weiterlesen

Die von Main Capital Partners unterstützte cleversoft group erwirbt BusinessForensics B.V., um ihre Position als marktführender Regtech-Anbieter in Zentraleuropa zu stärken

...

30/09/2020
Eva
Weiterlesen

Main Capital beteiligt sich an deutschem E-Government Software-Spezialisten MACH AG

...

15/09/2020
Eva
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.