Viima schließt sich der HYPE-Gruppe an, unterstützt von Main Capital

Press releases
Main Capital Partners
23/03/2021

HYPE und Viima bündeln ihre Stärken und decken im Bereich der Ideen- und Innovationsmanagement-Software das komplette Anwendungsspektrum ab.

Düsseldorf/Bonn/Espoo, 23. März 2021

HYPE hat mit Unterstützung seines Mehrheitsgesellschafters Main Capital Viima für sich gewinnen können, um Kunden aller Größen und Segmente ein breiteres Produktangebot zur Verfügung zu stellen und um alle Stakeholder des Innovationsökosystems noch besser zu unterstützen.

Viima, gegründet 2013 und ansässig in Espoo (Finnland), wird von mehr als 10.000 Organisationen weltweit genutzt und hat sich zu einem erfolgreichen Anbieter von Innovationsmanagement-Software entwickelt. Das Tool hilft bei der Sammlung, Entwicklung, Priorisierung und Analyse von Ideen aus allen Bereichen einer Organisation. Die Lösung von Viima ist attraktiv für Kunden, die ohne lange Implementierung sofort loslegen wollen und bei denen die Einfachheit der Nutzung eine wichtige Anforderung ist. Viima vereinfacht den Innovationsprozess, ist preislich sehr wettbewerbsfähig und erleichtert Ad-hoc Zusammenarbeit. Ihre Flexibilität macht die Lösung besonders attraktiv für kleinere Unternehmen und einzelne Teams, jedoch unterstützt Viima auch viele größere Kunden, wie If Insurance, Kanthal, L’Oréal und Telia.

Unabhängig von Branche und Größe ist das Innovationsmanagement ein wichtiger Treiber für Wachstum und Profitabilität in Unternehmen. Während viele größere Unternehmen und Konzerne bereits systematisch Innovationsmanagement betreiben, fehlen kleinen und mittelständischen Unternehmen oft die finanziellen Ressourcen und die Zeit, um anspruchsvollere und maßgeschneiderte Innovationsmanagement-Tools zu implementieren. Viima bedient diesen Bedarf, und bietet genau jenen Unternehmen den Zugang zu einem nachhaltigen Innovationsmanagement. Der systematische Umgang mit Innovationen kann die Kosten einer Organisation senken und einem Unternehmen helfen, schnell durchzustarten. Die transparenten Prozesse und ein umfassender Überblick zum Status jeder einzelne Idee sorgen dafür, dass keine Idee verloren geht, dass Mitarbeiter motiviert werden und dass das Unternehmen floriert.

Mit einem Team von insgesamt rund 160 Mitarbeitern wird der Zusammenschluss von HYPE und Viima die herausragende Marktposition von HYPE im Markt für Innovationsmanagement-Software weiter stärken, wobei Viima den Kundenstamm von HYPE international und insbesondere in den nordischen Ländern erweitert. Die gemeinsame Vision von HYPE und Viima ist, dass die neue HYPE-Gruppe Kunden aller Größen und Bedürfnisse besser unterstützen kann. Gezielte Lösungen werden durch die Enterprise-Scale-Lösung von HYPE und das konfigurierbare, und einfach zu verstehende Produkt von Viima angeboten. Mit dem Beitritt von Viima zur HYPE-Gruppe kommen drei kreative und hochprofessionelle Gründer sowie die innovativen Mitarbeiter von Viima an Bord, was die Entwicklung neuer Funktionalitäten fördert und allen Kunden einen höheren Mehrwert bietet.

Partnerschaft HYPE – Viima – Main Capital

Dr. Frank Henningsen (CEO von HYPE):

„Wir heißen Erkka und sein Team herzlich willkommen in der HYPE-Familie. Mit Viima bietet unser Produktportfolio gezielte Lösungen für praktisch jedes Kundensegment, was bedeutet, dass HYPE eine umfassende Rolle bei der Unterstützung des Geschäftswachstums auf der ganzen Welt spielen wird. Wir freuen uns auf den Austausch von Best Practices zwischen den Unternehmen und darauf, gemeinsam ein noch stärkerer Innovationsakteur zu werden.“

Erkka Isomäki (CEO von Viima):

„Wir freuen uns sehr, dem HYPE-Team beizutreten und darauf, unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten zu bieten, ihre Innovationsprozesse neu zu denken. Wir sind stolz auf das, was wir mit dem Viima-Team erreicht haben und sehen die Kombination mit HYPE als einen spannenden nächsten strategischen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft, sowohl für die Gruppe als auch für unsere Kunden.“

Sven van Berge Henegouwen (Head of DACH bei Main Capital Partners):

„Die HYPE-Familie wächst und wir freuen uns, HYPE dabei zu unterstützen, seine außergewöhnliche Marktposition im Markt für Innovationsmanagement-Software auszubauen. Viima erweitert das Produktangebot der Gruppe und erreicht Kunden, die HYPE bisher nicht bedient hat – das ist ein toller strategischer Schritt für HYPE!“

Über Viima
Viima wurde 2013 von drei jungen Unternehmern gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Innovationen zu demokratisieren, indem es Organisationen überall dabei hilft, mehr Innovationen zu realisieren. Seine Cloud-basierte Innovationsmanagement-Software wird bereits von mehr als 10.000 Organisationen in 185 Ländern auf der ganzen Welt genutzt, von kleinen Teams bis hin zu den Global Fortune 500, um Ideen in Innovationen zu verwandeln.

Laut Gartner ist Viima eine der am weitesten verbreiteten Innovationsmanagement-Software der Welt und hilft seinen Kunden, täglich besser in Sachen Innovation zu werden. Die Gründer haben das Unternehmen durch Bootstrapping auf einen schnellen, aber hochprofitablen Wachstumspfad gebracht, den Viima auch in Zukunft weiterverfolgen wird.

Über HYPE
HYPE wurde 2001 als DaimlerChrysler-Spin-Off gegründet und hat sich zu einem führenden Softwarespezialisten im schnell wachsenden Markt für Enterprise Innovation Software entwickelt. Das Angebot von HYPE unterstützt Kunden bei der Nutzung der kollektiven Intelligenz von Mitarbeitern, Kunden und Partnern, indem es ihr Innovations-Ökosystem vom frühen Trendscouting und Roadmapping bis hin zur Konzepterstellung und dem Innovationsportfolio-Management unterstützt. Die Aufnahme von HLP in die HYPE-Gruppe im Dezember 2020 hat das Produktangebot von HYPE im Bereich Ideenmanagement gestärkt. Die Gruppe bedient derzeit einen gut diversifizierten und globalen Blue-Chip-Kundenstamm mit über 300 Kunden aus verschiedenen Branchen.

Über Main Capital
Main Capital ist ein strategischer Investor mit exklusivem Fokus auf den Software-Sektor in den Benelux-Ländern, DACH und den nordischen Ländern. Innerhalb dieses Sektors sind wir Spezialisten für Management-Buy-Outs und Later-Stage-Wachstumskapital für strategische Akquisitionen. Main Capital verwaltet rund 1 Milliarde Euro für Investitionen in reife, aber wachsende Softwareunternehmen. Ein erfahrenes Team von Fachleuten verwaltet das Portfolio von Softwaregruppen von Büros in Den Haag, Düsseldorf und Stockholm aus.

Das aktuelle Portfolio von Main Capital umfasst schnell wachsende Software- und SaaS-Software-Unternehmen wie FOCONIS (DACH, spezialisierte Kontrollsysteme für Finanzinstitute), Relyon (NL, Fieldservice Management), Perbility (DACH, HR-Software), Pointsharp (SE, Security Software), MACH AG (DACH, Behörden-Software), Textkernel (NL, HR-Software), Exxellence (NL, Behörden-Software), WoodWing (NL, ECM/DAM-Software), Alfa (SE, Gesundheitswesen/Behörden-Software), Optimizers (NL, SCM-Software), Assessio (SE, HR-Software), GBTEC (DACH, BPM/GRC-Software), Onventis (DACH, Beschaffungssoftware), HYPE Innovation (DACH, Innovationsmanagement-Software), cleversoft (DACH, RegTech), Enovation (NL, Healthcare-Software), SDB Group (NL, Healthcare-HR-Software), Jobrouter (DACH, BPM/WFM-Software), GOconnectIT (NL, GIS/FSM-Software), Inergy (NL, BI-Software), KING Software (NL, ERP/Buchhaltungssoftware), Artegic (DACH, Marketingsoftware), OBI4wan (NL, Social Media Monitoring Software), b + m Informatik (DACH, Finanzdienstleistungssoftware), ChainPoint (NL, SCM-Software) und Sofon (NL, CRM/CPQ-Software).

Zu den erfolgreichen ehemaligen Unternehmen, die unter Main‘s Führung deutlich gewachsen sind, gehören Connexys (HR-Software), Roxit (NL, Software für Behörden), Axxerion (NL, Facility-Management-Software), Ymor (NL, APM-Software), Onguard (NL, Kreditmanagement-Software), TPSC (NL, GRC-Software für das Gesundheitswesen) und RVC (NL, Software für das Gesundheitswesen).

Hinweis für die Redaktion:

Diese Pressemitteilung wird von Main Capital herausgegeben. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Charly Zwemstra (Managing Partner)
Main Capital Partners BV, Paleisstraat 6, 2514 JA, Den Haag
Tel: +31 (0) 70 324 3433 / +31 (0) 6 512 77 805
charly@main.nl
www.main.nl

Für mehr Informationen in deutscher Sprache wenden Sie sich bitte an:

Sven van Berge Henegouwen (Partner, Gescäftsführer DACH)
Main Capital Partners GmbH, Rathausufer 17, 40213, Düsseldorf
Tel: +49 (0) 211 7314 9339 / +31 (0)70 324 34 33
sven@main.nl
www.main.nl

Dr. Frank Henningsen (CEO)
HYPE Softwaretechnik GmbH, Trierer Strasse 70-72, 53115 Bonn
Tel: +49 228 2276 0
frank.henningsen@hype.de
www.hypeinnovation.com

Für weitere Informationen in Finnisch wenden Sie sich bitte an:

Erkka Isomäki (CEO)
Viima Solutions Oy, Keilasatama 5, 02150, Espoo, Finland
Tel: +358408297811
erkka.isomaki@viima.com
www.viima.com

Similar articles

HYPE Innovation und INNOSPOT schließen sich mit Unterstützung von Main Capital zusammen

...

25/03/2021
Eva
Weiterlesen

Viima schließt sich der HYPE-Gruppe an, unterstützt von Main Capital

...

23/03/2021
Eva
Weiterlesen

Main Capital supports Inergy with 2 acquisitions in the risk management domain (GRC) for government

...

22/03/2021
Fenne Bijl
Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.