Case

HYPE Innovation

Weitere Internationalisierung des Geschäfts und Ausweitung des Wertversprechens durch organische Wachstumsinitiativen und strategische Zukäufe.

HYPE Innovation case study

HYPE Innovation wurde 2001 als DaimlerChrysler Spin-off gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Softwarespezialisten im schnell wachsenden Markt für Innovationsmanagement-Software entwickelt. HYPE bietet Software und Dienstleistungen für Innovationsmanager, um die kollektive Intelligenz von Mitarbeitern, Kunden und Partners zu nutzen. Mit seinen rund 120 Mitarbeitern hilft HYPE Unternehmen, zusätzliche Einnahmen zu generieren, effizienter zu werden und Menschen zu stärken und zu vernetzen.

Das Unternehmen unterstützt mit seinen Lösungen industrieübergreifend Kunden aus der ganzen Welt und hat mehr als 220 Kunden aus verschiedensten Branchen (z.B. Airbus, BASF, Bayer, Bombardier, Bosch, Continental, Deutsche Post DHL Group, Fujitsu, Liebherr, Mattel, Munich RE, Nokia, Osram, Roche, Saudi Aramco, Siemens, ThyssenKrupp, Toyota, Volvo und Volkswagen). HYPE ist profitabel und hat eine gesunde Wachstumsrate.

Nachdem wir bereits seit 2014 mit HYPE Innovation’s Managementteam in Kontakt waren, investierte Main Capital Anfang 2019 in das Unternehmen. Mit Blick auf die Zukunft wird Main Capital HYPE aktiv dabei unterstützen, seine starke Wachstumsdynamik aufrechtzuerhalten, indem weiter internationalisiert und die Value Proposition für die Kunden erweitert wird. Neben organischen Wachstumsinitiativen werden strategische Zukäufe eine wichtige Säule der gemeinsamen Wachstumsstrategie darstellen, um das innovative Produkt- und Dienstleistungsportfolio zu ergänzen, die Präsenz in verschiedenen Märkten weiter auszubauen und die starke Marktposition als solches zu festigen.

Kennzahlen

HYPE Innovation


220+

Kunden

>70%

wiederkehrende Einnahmen

24 von 25

der ersten Kunden sind noch immer bei HYPE

"When the time was ripe to look for a new shareholder, Main Capital had an inside track because we had already established a relationship of trust with them"

Enno Scholz
CEO und Gründer

JobRouter
Voriger Case
Main Capital
Nächster Case

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, um die aktuellesten Software News von Main Capital Partners zu erhalten.